Ehrenamt mit Herz und Hand -

DAV Deutscher Alpenverein e.V. (Sektion Beckum)

Geschäftsführer, Daniel Karl, engagiert sich privat als ehrenamtlicher Mitarbeiter aktiv im Deutschen Alpenverein, um den Naturschutz voranzubringen und seinen persönlichen Beitrag zur Bewahrung des Lebens- und Erfahrungsraumes der Alpen zu leisten. Die frische Bergluft, der Panoramablick der Bergwelt und natürlich der Bergsport haben Daniel bereits seit seiner Kindheit begeistert. 

Einmal jährlich im Juni reist Daniel für ein paar Tage in sein Einsatzgebiet nach Leutasch in Tirol, das circa 750 km in der Region Seefeld nahe der Zugspitze liegt. Gemeinsam mit einer kleinen Gruppe seiner Sektion wird sich mit Rucksäcken, Schutzhelmen, Pickeln, Spitzhacken, Sägen, Äxten und Handschuhen auf den Weg gemacht, um entstandene Schäden an Wanderwegen bis auf 2.500 Metern zu kontrollieren, Wegmarkierungen zu überprüfen, Steigen auszubessern und Kletterpassagen abzusichern.

In diesen Tagen werden alle Sektionsmitglieder im Durchschnitt 150 Arbeitsstunden ableisten und erhalten im Gegenzug freie Verpflegung und Unterkunft. Sollten die Wanderwege noch nicht schneefrei sein, helfen sie den Mitarbeitern des Bauhof Leutasch im Tal. Die gemeinsame Arbeit und die Liebe zur Natur, haben bereits schon viele tiefgehende Freundschaften entstehen lassen.
Daniel freut sich bereits jetzt auf seinen nächsten Einsatz im Juni. 2020 feiert die Verbindung ihr 40-jähriges Bestehen.

Wenn Sie Fragen zum DAV Deutschen Alpenverein e.V., der Sektion Beckum oder gerne selbst als ehrenamtliche(r) Mitarbeiter/in Ihren Beitrag zur Bewahrung des Lebens- und Erfahrungsraumes der Alpen leisten möchten, können Sie sich gerne hier weiter informieren:

 www.alpenverein.de  www.alpenverein-beckum.de  www.seefeld.com

 

Wegebau
Arbeitseinsatz
Arbeitseinsatz
Arbeitseinsatz
Bergpanorama
Wegebau
Arbeitseinsatz
Wegemarkierung
Wegemarkierung
Wegemarkierung
Wegemarkierung
Wegebau